Skip to main content

Veranstaltungen

Große Pause mit RÜCKENWIND

Dienstag, 18.06.2024
17:00 - 17:45 Uhr

RÜCKENWIND in Präsenz: Teil 1 (Basismodul)

Freitag, 21.06.2024
09:30 - 13:30 Uhr
betahaus I Schanze, Hamburg

RÜCKENWIND: Teil 1 (Basismodul)

Dienstag, 25.06.2024
15:30 - 19:00 Uhr

RÜCKENWIND in Präsenz: Teil 2 (Basismodul)

Freitag, 28.06.2024
09:30 - 13:30 Uhr
betahaus I Schanze, Hamburg

KOKUS sucht Mitarbeiter(in) für Eventmanagement und Freiwilligenförderung

30. April 2024

KOKUS ist ein Zusammenschluss von Bauherren, die in Hamburgs jungem Stadtteil Neuallermöhe-West Wohnungen errichtet haben. Durch vielfältige Aktivitäten fördert KOKUS die Attraktivität des Stadtteils und trägt dadurch zu einer engeren Bindung der Menschen, einem starken Wir-Gefühl und gemeinsamen Dialog zwischen den Bewohnern bei.
Aus dem Stadtteil heraus übt KOKUS seine operative Arbeit aus und ist dabei mobil. Es werden Familienfeste, Stadtteilführungen und gemeinsame Aktivitäten geplant und ein enges Netzwerk zu den weiteren Akteuren und Ehrenamtlichen im Bezirk geknüpft oder durch Zuwendungen gemeinsame Projekte gefördert.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir in Teilzeit für ca. 10 bis 20 Stunden pro Woche eine(n)
Mitarbeiter(in) für Eventmanagement und Freiwilligenförderung -m/w/d-

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig
• Planung und Durchführung von Veranstaltungen für die Bewohner in Neuallermöhe-West,
teilweise in enger Zusammenarbeit mit weiteren Institutionen.
• Beratung von Bewohnern, Besuchern und sonstigen Interessierten über Leistungen und
Angebote im Stadtteil.
• Netzwerkarbeit mit Ehrenamtlichen, Vereinen und anderen Akteuren.
• Kontaktpflege zu Behörden, Veranstaltern und Dienstleistern.
• Allgemeine kaufmännische Arbeiten wie Schriftverkehr, Verfassen und Beantwortung von
E-Mails, Pflege der Homepage, Budgetplanung sowie Prüfung und Abrechnung von
Leistungen.

Sie verfügen über
• Erfahrungen im Eventmanagement und in der Freiwilligenförderung
• Organisationstalent, Engagement sowie Offenheit gegenüber anderen Menschen und Kulturen.
• eine gewandte Ausdrucksweise und gute Umgangsformen.
• Souveränität sowie ein höfliches und verbindliches Auftreten.
• zeitliche Flexibilität.
• versierte PC-Kenntnisse (MS-Office) und sichere Rechtschreibung.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Tanne (markus.tanne@bergedorf-bille.de, Telefon: 040 / 72 56 00-44). Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte an KOKUS Kommunikations- und Kunstverein Allermöhe e.V., Bergedorfer Str. 100, 21029 Hamburg oder an geschaeftsleitung@bergedorf-bille.de.
Mehr über KOKUS finden Sie unter www.kokus-allermoehe.de