Aktuelles

Veranstaltungen

  • Mai
    19
    Rückenwind: Weiterbildung für Honorarkräfte an Hamburger Schulen – Teil 1

    Donnerstag, 19.05.2022
    09:00 - 12:30 Uhr

    Honorarkräfte an Hamburger Schulen, die Betreuung, Nachhilfe oder Kurse für Schüler:innen aller Altersklassen anbieten, haben seit Frühling 2022 die Möglichkeit, eine kostenlose pädagogische Grundausbildung zu erwerben. Dazu wird ein zweiteiliges Modul angeboten, das jeweils aus einer 3,5-Stunden-Einheit besteht und online stattfindet.

    Ziel des Programms „Rückenwind – Pädagogisches Handwerkszeug für Honorarkräfte“ ist es, dass du dich sicherer in der Beziehungsarbeit mit den Schüler:innen fühlst und die dafür nötige Haltung, Wissen und Kompetenzen erwirbst. In den zwei aufeinander aufbauenden Workshops erarbeitest du dir durch eine Mischung aus theoretischem Input und praxisnahen Übungen einen Werkzeugkoffer, der dich besser durch den Schulalltag bringt. Reflexionsrunden und Austausch mit anderen Honorarkräften sind dabei fester Bestandteil. Zudem bieten wir Zusatzangebote wie Supervisionen und Netzwerktreffen an. Du kannst dich so besser auf die Bedarfe der Schüler:innen einlassen und deine eigenen Techniken verfeinern und reflektieren.

    Inhalt Teil 1: „Soll ich, kann ich, darf ich? Meine Rolle als Honorarkraft“

    Block 1: Rollenklärung/Erwartungshaltung: Was erwarte ich von mir und von den Schüler:innen? Was können wir gemeinsam erarbeiten, was liegt außerhalb unserer Reichweite?

    Block 2: Nähe-Distanz/Kommunikation: Wo liegen meine persönlichen Grenzen? Wo die der Kinder und Jugendlichen? Wie können wir Grenzen gegenseitig kommunizieren ohne zu verletzen und Absprachen treffen, mit denen wir uns wohlfühlen?

    Block 3: Machtgefälle/Machtmissbrauch: Worin besteht unser Machtgefälle und wie gehe ich damit um? Welche Signale/Verhaltensweisen sende/habe ich? Welche Schutzmaßnahmen gibt es und an wen wende ich mich, wenn ich nicht weiter weiß?

     

    Für weitere Informationen siehe auch hier: https://www.mentor-ring.org/rueckenwind/

    Diese Veranstaltung ist Bestandteil eines zweiteiligen Moduls. In der Regel wechseln sich die Teile wöchentlich ab.

    Die Anmeldung ist bis zum 18.05.2022 um 12 Uhr möglich. Den Link zur Veranstaltung bekommst du dann am Vortag per Mail zugesandt.

  • Mai
    24
    Rückenwind: Weiterbildung für Honorarkräfte an Hamburger Schulen – Teil 2

    Dienstag, 24.05.2022
    09:00 - 12:30 Uhr

    Honorarkräfte an Hamburger Schulen, die Betreuung, Nachhilfe oder Kurse für Schüler:innen aller Altersklassen anbieten, haben seit Frühling 2022 die Möglichkeit, eine kostenlose pädagogische Grundausbildung zu erwerben. Dazu wird ein zweiteiliges Modul angeboten, das jeweils aus einer 3,5-Stunden-Einheit besteht und online stattfindet.

    Ziel des Programms „Rückenwind – Pädagogisches Handwerkszeug für Honorarkräfte“ ist es, dass du dich sicherer in der Beziehungsarbeit mit den Schüler:innen fühlst und die dafür nötige Haltung, Wissen und Kompetenzen erwirbst. In den zwei aufeinander aufbauenden Workshops erarbeitest du dir durch eine Mischung aus theoretischem Input und praxisnahen Übungen einen Werkzeugkoffer, der dich besser durch den Schulalltag bringt. Reflexionsrunden und Austausch mit anderen Honorarkräften sind dabei fester Bestandteil. Zudem bieten wir Zusatzangebote wie Supervisionen und Netzwerktreffen an. Du kannst dich so besser auf die Bedarfe der Schüler:innen einlassen und deine eigenen Techniken verfeinern und reflektieren.

    Inhalt Teil 2: „Alle gleich, aber anders! Interkulturelle Kompetenzen für Honorarkräfte“

    Block 1: Umgang mit eigenen und anderen Kulturen: Wie gehe ich diversitätssensibel mit Kindern und Jugendlichen um? Welche Kompetenzen brauche ich im Umgang mit verschiedenen Lebensrealitäten?

    Block 2: Was MACHT Sprache?: Sprache als Schlüssel zur Verständigung und daher auch zur Inklusion. Wie kann ich kommunizieren, ohne gesellschaftliche Machtverhältnisse zu reproduzieren und/oder zu diskriminieren?

    Block 3: Was tun bei Konflikten?: Anhand alltagspraktischer Beispiele werden Handlungskompetenzen erarbeitet, die bei Konflikten von den Honorarkräften direkt genutzt werden können.

     

    Für weitere Informationen siehe auch hier: https://www.mentor-ring.org/rueckenwind/

    Diese Veranstaltung ist Bestandteil eines zweiteiligen Moduls. In der Regel wechseln sich die Teile wöchentlich ab.

    Die Anmeldung ist bis zum 23.05.2022 um 12 Uhr möglich. Den Link zur Veranstaltung bekommst du dann am Vortag per Mail zugesandt.

  • Jun
    02
    Rückenwind: Weiterbildung für Honorarkräfte an Hamburger Schulen – Teil 1

    Donnerstag, 02.06.2022
    15:30 - 19:00 Uhr

    Honorarkräfte an Hamburger Schulen, die Betreuung, Nachhilfe oder Kurse für Schüler:innen aller Altersklassen anbieten, haben seit Frühling 2022 die Möglichkeit, eine kostenlose pädagogische Grundausbildung zu erwerben. Dazu wird ein zweiteiliges Modul angeboten, das jeweils aus einer 3,5-Stunden-Einheit besteht und online stattfindet.

    Ziel des Programms „Rückenwind – Pädagogisches Handwerkszeug für Honorarkräfte“ ist es, dass du dich sicherer in der Beziehungsarbeit mit den Schüler:innen fühlst und die dafür nötige Haltung, Wissen und Kompetenzen erwirbst. In den zwei aufeinander aufbauenden Workshops erarbeitest du dir durch eine Mischung aus theoretischem Input und praxisnahen Übungen einen Werkzeugkoffer, der dich besser durch den Schulalltag bringt. Reflexionsrunden und Austausch mit anderen Honorarkräften sind dabei fester Bestandteil. Zudem bieten wir Zusatzangebote wie Supervisionen und Netzwerktreffen an. Du kannst dich so besser auf die Bedarfe der Schüler:innen einlassen und deine eigenen Techniken verfeinern und reflektieren.

    Inhalt Teil 1: „Soll ich, kann ich, darf ich? Meine Rolle als Honorarkraft“

    Block 1: Rollenklärung/Erwartungshaltung: Was erwarte ich von mir und von den Schüler:innen? Was können wir gemeinsam erarbeiten, was liegt außerhalb unserer Reichweite?

    Block 2: Nähe-Distanz/Kommunikation: Wo liegen meine persönlichen Grenzen? Wo die der Kinder und Jugendlichen? Wie können wir Grenzen gegenseitig kommunizieren ohne zu verletzen und Absprachen treffen, mit denen wir uns wohlfühlen?

    Block 3: Machtgefälle/Machtmissbrauch: Worin besteht unser Machtgefälle und wie gehe ich damit um? Welche Signale/Verhaltensweisen sende/habe ich? Welche Schutzmaßnahmen gibt es und an wen wende ich mich, wenn ich nicht weiter weiß?

     

    Für weitere Informationen siehe auch hier: https://www.mentor-ring.org/rueckenwind/

    Diese Veranstaltung ist Bestandteil eines zweiteiligen Moduls. In der Regel wechseln sich die Teile wöchentlich ab.

    Die Anmeldung ist bis zum 01.06.2022 um 12 Uhr möglich. Den Link zur Veranstaltung bekommst du dann am Vortag per Mail zugesandt.

  • Jun
    09
    Fortbildung für Mentor*innen: „Pubertät – Achtung: Großbaustelle!“

    Donnerstag, 09.06.2022
    17:00 - 20:00 Uhr

    Pubertät
    In der Pubertät müssen sich Jugendliche vielfältigen Herausforderungen stellen: Der Körper verändert sich, der Blick auf sich und eigenes Können/Nichtkönnen wird strenger und Beziehungen komplexer.
    Diese Lebensphase eröffnet also Chancen und Möglichkeiten, bringt aber auch Belastungen und Überforderungen mit sich. Das beschert Mentorinnen und Mentoren, die Jugendliche in dieser Phase begleiten, nicht immer nur Freude und Befriedigung, sondern stellt sie auch vor besondere Herausforderungen.

    Ziel der Fortbildung ist es, durch die Vermittlung einiger grundlegender Informationen zu biologischen und seelischen Reifungsprozessen Jugendliche und ihr Verhalten besser zu verstehen und nicht zu verzweifeln, wenn es in der Patenschaft mal wieder nicht so läuft wie geplant.
    Darüber hinaus bietet die Veranstaltung den Mentor*innen die Gelegenheit, Erfahrungen auszutauschen und Fragen aus der konkreten Arbeit mit den Jugendlichen zu stellen.

    Workshopleitung
    Unsere Referentin, Elke Moritz, ist als Projektleiterin in der KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. tätig. Sie ist Diplom-Sozialpädagogin und verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der (Beratungs-)Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

  • Jun
    09
    Rückenwind: Weiterbildung für Honorarkräfte an Hamburger Schulen – Teil 2

    Donnerstag, 09.06.2022
    15:30 - 19:00 Uhr

    Honorarkräfte an Hamburger Schulen, die Betreuung, Nachhilfe oder Kurse für Schüler:innen aller Altersklassen anbieten, haben seit Frühling 2022 die Möglichkeit, eine kostenlose pädagogische Grundausbildung zu erwerben. Dazu wird ein zweiteiliges Modul angeboten, das jeweils aus einer 3,5-Stunden-Einheit besteht und online stattfindet.

    Ziel des Programms „Rückenwind – Pädagogisches Handwerkszeug für Honorarkräfte“ ist es, dass du dich sicherer in der Beziehungsarbeit mit den Schüler:innen fühlst und die dafür nötige Haltung, Wissen und Kompetenzen erwirbst. In den zwei aufeinander aufbauenden Workshops erarbeitest du dir durch eine Mischung aus theoretischem Input und praxisnahen Übungen einen Werkzeugkoffer, der dich besser durch den Schulalltag bringt. Reflexionsrunden und Austausch mit anderen Honorarkräften sind dabei fester Bestandteil. Zudem bieten wir Zusatzangebote wie Supervisionen und Netzwerktreffen an. Du kannst dich so besser auf die Bedarfe der Schüler:innen einlassen und deine eigenen Techniken verfeinern und reflektieren.

    Inhalt Teil 2: „Alle gleich, aber anders! Interkulturelle Kompetenzen für Honorarkräfte“

    Block 1: Umgang mit eigenen und anderen Kulturen: Wie gehe ich diversitätssensibel mit Kindern und Jugendlichen um? Welche Kompetenzen brauche ich im Umgang mit verschiedenen Lebensrealitäten?

    Block 2: Was MACHT Sprache?: Sprache als Schlüssel zur Verständigung und daher auch zur Inklusion. Wie kann ich kommunizieren, ohne gesellschaftliche Machtverhältnisse zu reproduzieren und/oder zu diskriminieren?

    Block 3: Was tun bei Konflikten?: Anhand alltagspraktischer Beispiele werden Handlungskompetenzen erarbeitet, die bei Konflikten von den Honorarkräften direkt genutzt werden können.

     

    Für weitere Informationen siehe auch hier: https://www.mentor-ring.org/rueckenwind/

    Diese Veranstaltung ist Bestandteil eines zweiteiligen Moduls. In der Regel wechseln sich die Teile wöchentlich ab.

    Die Anmeldung ist bis zum 08.06.2022 um 12 Uhr möglich. Den Link zur Veranstaltung bekommst du dann am Vortag per Mail zugesandt.

  • Jun
    16
    Rückenwind: Weiterbildung für Honorarkräfte an Hamburger Schulen – Teil 1

    Donnerstag, 16.06.2022
    09:00 - 12:30 Uhr

    Honorarkräfte an Hamburger Schulen, die Betreuung, Nachhilfe oder Kurse für Schüler:innen aller Altersklassen anbieten, haben seit Frühling 2022 die Möglichkeit, eine kostenlose pädagogische Grundausbildung zu erwerben. Dazu wird ein zweiteiliges Modul angeboten, das jeweils aus einer 3,5-Stunden-Einheit besteht und online stattfindet.

    Ziel des Programms „Rückenwind – Pädagogisches Handwerkszeug für Honorarkräfte“ ist es, dass du dich sicherer in der Beziehungsarbeit mit den Schüler:innen fühlst und die dafür nötige Haltung, Wissen und Kompetenzen erwirbst. In den zwei aufeinander aufbauenden Workshops erarbeitest du dir durch eine Mischung aus theoretischem Input und praxisnahen Übungen einen Werkzeugkoffer, der dich besser durch den Schulalltag bringt. Reflexionsrunden und Austausch mit anderen Honorarkräften sind dabei fester Bestandteil. Zudem bieten wir Zusatzangebote wie Supervisionen und Netzwerktreffen an. Du kannst dich so besser auf die Bedarfe der Schüler:innen einlassen und deine eigenen Techniken verfeinern und reflektieren.

    Inhalt Teil 1: „Soll ich, kann ich, darf ich? Meine Rolle als Honorarkraft“

    Block 1: Rollenklärung/Erwartungshaltung: Was erwarte ich von mir und von den Schüler:innen? Was können wir gemeinsam erarbeiten, was liegt außerhalb unserer Reichweite?

    Block 2: Nähe-Distanz/Kommunikation: Wo liegen meine persönlichen Grenzen? Wo die der Kinder und Jugendlichen? Wie können wir Grenzen gegenseitig kommunizieren ohne zu verletzen und Absprachen treffen, mit denen wir uns wohlfühlen?

    Block 3: Machtgefälle/Machtmissbrauch: Worin besteht unser Machtgefälle und wie gehe ich damit um? Welche Signale/Verhaltensweisen sende/habe ich? Welche Schutzmaßnahmen gibt es und an wen wende ich mich, wenn ich nicht weiter weiß?

     

    Für weitere Informationen siehe auch hier: https://www.mentor-ring.org/rueckenwind/

    Diese Veranstaltung ist Bestandteil eines zweiteiligen Moduls. In der Regel wechseln sich die Teile wöchentlich ab.

    Die Anmeldung ist bis zum 15.06.2022 um 12 Uhr möglich. Den Link zur Veranstaltung bekommst du dann am Vortag per Mail zugesandt.

  • Jun
    23
    Rückenwind: Weiterbildung für Honorarkräfte an Hamburger Schulen – Teil 2

    Donnerstag, 23.06.2022
    09:00 - 12:30 Uhr

    Honorarkräfte an Hamburger Schulen, die Betreuung, Nachhilfe oder Kurse für Schüler:innen aller Altersklassen anbieten, haben seit Frühling 2022 die Möglichkeit, eine kostenlose pädagogische Grundausbildung zu erwerben. Dazu wird ein zweiteiliges Modul angeboten, das jeweils aus einer 3,5-Stunden-Einheit besteht und online stattfindet.

    Ziel des Programms „Rückenwind – Pädagogisches Handwerkszeug für Honorarkräfte“ ist es, dass du dich sicherer in der Beziehungsarbeit mit den Schüler:innen fühlst und die dafür nötige Haltung, Wissen und Kompetenzen erwirbst. In den zwei aufeinander aufbauenden Workshops erarbeitest du dir durch eine Mischung aus theoretischem Input und praxisnahen Übungen einen Werkzeugkoffer, der dich besser durch den Schulalltag bringt. Reflexionsrunden und Austausch mit anderen Honorarkräften sind dabei fester Bestandteil. Zudem bieten wir Zusatzangebote wie Supervisionen und Netzwerktreffen an. Du kannst dich so besser auf die Bedarfe der Schüler:innen einlassen und deine eigenen Techniken verfeinern und reflektieren.

    Inhalt Teil 2: „Alle gleich, aber anders! Interkulturelle Kompetenzen für Honorarkräfte“

    Block 1: Umgang mit eigenen und anderen Kulturen: Wie gehe ich diversitätssensibel mit Kindern und Jugendlichen um? Welche Kompetenzen brauche ich im Umgang mit verschiedenen Lebensrealitäten?

    Block 2: Was MACHT Sprache?: Sprache als Schlüssel zur Verständigung und daher auch zur Inklusion. Wie kann ich kommunizieren, ohne gesellschaftliche Machtverhältnisse zu reproduzieren und/oder zu diskriminieren?

    Block 3: Was tun bei Konflikten?: Anhand alltagspraktischer Beispiele werden Handlungskompetenzen erarbeitet, die bei Konflikten von den Honorarkräften direkt genutzt werden können.

     

    Für weitere Informationen siehe auch hier: https://www.mentor-ring.org/rueckenwind/

    Diese Veranstaltung ist Bestandteil eines zweiteiligen Moduls. In der Regel wechseln sich die Teile wöchentlich ab.

    Die Anmeldung ist bis zum 22.06.2022 um 12 Uhr möglich. Den Link zur Veranstaltung bekommst du dann am Vortag per Mail zugesandt.