Aktuelles

Veranstaltungen

<< September 2020 >>
MoDiMiDoFrSaSo
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Veranstaltungen

Der Mentor.Ring veranstaltet regelmäßig Fortbildungen und Weiterbildungstage sowie andere Formate. Finden Sie hier alle nötigen Informationen.

  • Sep
    30
    Save the date: Vorbereitungsworkshop für Mentor*innen

    Mittwoch, 30.09.2020
    17:00 - 20:00 Uhr
    SOAL, Hamburg

    Liebe Förderprojekte

    seit einigen Monaten sprechen wir in der AG Landungsbrücken über ein Angebot für Patenschaftsprojekte in Hamburg. Die Idee: Ein Vorbereitungsworkshop für neue Mentor*innen oder solche die sich weiterbilden wollen, in dem wichtige Themen wie Rollenverständnis, Nähe und Distanz in der Patenschaftsbeziehung oder Erwartungshaltung an das eigene Engagement geklärt werden.

    Die Veranstaltung bietet euch die Möglichkeit eure Mentor*innen für die kommende oder laufende Patenschaft zu qualifizieren und sich mit anderen Mentor*innen projektübergreifend auszutauschen. Damit liefert sie einen wichtigen Qualitätsbaustein – vor allem für die Projekte, die selbst nicht die Anmeldungszahlen oder Ressourcen haben, um selbst einen solchen Workshop zu organisieren.

    Damit ihr jetzt schon die Veranstaltung in euren Prozess einplanen könnt, hier also das Save the Date:

    Was? Vorbereitungsworkshop für Mentor*innen (Arbeitstitel)
    Wann? 30. September, 17 – 20 Uhr
    Wo? SOAL, Große Bergstraße 154 (Hamburg-Altona)
    Wie? Anmeldung unter info@buergerstiftung-hamburg.de mit dem Betreff „Mentor*innenworkshop“

    Wir freuen uns auf die Anmeldungen aus euren Projekten. Falls ihr Fragen dazu habt, meldet euch gerne bei uns. Detaillierte Infos gehen euch auch spätestens mit unserem nächsten Newsletter zu und werden hier veröffentlicht.

  • Okt
    05
    Fortbildung „Wirkungsanalyse – Von der Theorie bis zur Praxis“

    Montag, 05.10.2020
    17:00 - 20:00 Uhr
    Goldbekhaus, Hamburg

    Mentoring- und Patenschaftsprojekte sollen Menschen unterstützen und der Gesellschaft nutzen. Ob diese Wirkungen eintreten, ist meist nicht leicht festzustellen.
    Die Fortbildung zeigt Ansatzpunkte zur Wirkungsanalyse auf. Diese wird eingebettet in einen konzeptionellen Rahmen („Programmtheorie“), der auch die wirkungsorientierte Planung und Umsetzung von Projekten unterstützt. Im Zentrum steht dabei, Annahmen über Probleme, Ursachen und Wirkungszusammenhänge aufzudecken und die Entfaltung von Wirkungen schrittweise zu untersuchen. Auf diese Weise ergibt sich die Möglichkeit, auch ohne aufwendige „experimentelle“ Verfahren glaubwürdige Aussagen über Projektwirkungen zu treffen und Fortschritte bereits im Projektverlauf einzuschätzen. Im Rahmen des Workshops werden theoretische Grundlagen knapp skizziert und das konkrete Vorgehen bei der Wirkungsanalyse anhand eines beispielhaften Mentoring-Projekts erläutert.

    Workshopleitung
    Dr. Sebastian Niedlich ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungs-wissenschaft an der Freien Universität Berlin und seit 20 Jahren als Evaluator und Trainer im Evaluationsbereich tätig.

    Corona
    Die Fortbildung findet in den Räumlichkeiten des Goldbekhauses in Winterhude statt, um allen Corona-Auflagen gerecht zu werden. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne das Hygiene-Konzept des Goldbekhauses zu.

    Der Mentor.Ring Hamburg e.V. ist eine Dachorganisation für Vereine, Stiftungen und anderen Initiativen und Projekte aus der Metropolregion Hamburg. Er versteht sich dabei als Netzwerk und offene Plattform für verschiedene Akteure, die durch Mentoring- und Patenschaftsprogramme Kinder, Jugendliche (und ggf. ihre Familien) und junge Erwachsene im 1:1-Verhältnis in ihrer Entwicklung begleiten und fördern. Diese Veranstaltung wird organisiert vom Mentor.Ring Hamburg e.V. in Kooperation mit der BürgerStiftung Hamburg im Rahmen des Projekts „Landungsbrücken – Patenschaften in Hamburg stärken. Gefördert werden sie vom Bundesprogramm „Menschen stärken Menschen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Bei Fragen zu oder über den Dachverband wenden Sie sich gerne an info@mentor-ring.org.

    Wir freuen uns auf Sie!