Aktuelles

Veranstaltungen

UBM

„Unabhängige Beratungsstelle für Mentoringprojekte“

Im Mentoring geht es vor allem um zwischenmenschliche Beziehungen. Je nach Projektformat verbringen Sie als Mentee und Mentor*in z.B. beim Fußball, in der Schule, beim Lesenlernen oder während Behördengängen Zeit miteinander. Und auch Sie als Projektkoordinator*innen müssen sich in ihrem Team und mit ihrer Arbeit wohlfühlen, damit Sie die Tandems gut betreuen können. Aber Beziehungen, unabhängig davon ob innerhalb des Projektes oder des Tandems, enthalten häufig Machtgefälle und/oder Konfliktpotential. Deshalb erfordert dieses Engagement besonders viel Sensibilität.

Wenn Sie Projektkoordinator*innen, Mentor*innen oder Mentee (oder jemand aus der Familie) sind und einen Konflikt haben, es  Missverständnisse gibt oder Sie sogar einen Verdacht auf Missbrauch oder Gewaltanwendung haben, dann sollten Sie darüber sprechen. Transparente Kommunikation ist hier das oberste Gebot! Der erste Schritt ist daher, dass Sie sich an Ihr Projekt oder das Team wenden, in dem Sie aktiv sind.  Sprechen Sie Ihr Problem oder Ihren Verdacht an, holen Sie sich Hilfe! In den allermeisten Fällen kann das Projektteam die richtigen Maßnahmen ergreifen.

Vielleicht haben Sie dies aber auch schon versucht und Sie sind mit dem Ablauf nicht einverstanden, Sie fühlen sich nicht gut aufgehoben oder sind unsicher, ob die richtigen Entscheidungen getroffen wurden. Dann können Sie sich jederzeit an die „Unabhängige Beratungsstelle für Mentoringprojekte“ (UBM) des Mentor.Ring Hamburg wenden. Ihre Angelegenheit wird von einer externen Beraterin vertraulich und professionell behandelt.

Michaela Fischlin ist ausgebildete Erzieherin, hat Sozial- und Gesundheitsmanagement studiert und eine Ausbildung als systemische Beraterin. Sie ist erfahrene Fachkraft (Kinderschutzfachkraft) nach §8a, hat lange Jahre als Führungskraft in der Behindertenhilfe und in Kitas gearbeitet und ist jetzt Regionalleitung für Kindertagesstätten und GBS-Standorte bei einem großen kirchlichen Träger in Hamburg. Sie bietet Ihnen eine neutrale Konfliktberatung an und verweist Sie im Zweifel auch an weitere ausgesuchte Fachkräfte. Rufen Sie sie gerne an und sprechen Sie ihr eine kurze Nachricht auf den Anrufbeantworter, Sie werden sehr zeitnah zurückgerufen.

UBM - Unabhängige Beratungsstelle für Mentoringprojekte

Telefonnummer: 0157 516 045 05

Bitte hinterlassen Sie auf dem Anrufbeantworter unbedingt Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, damit Sie zurückgerufen werden können!