Aktuelles

Veranstaltungen

Aufgrund der Corona-Pandemie können zur Zeit keine persönlichen Veranstaltungen stattfinden. Wir bieten aber regelmäßige Online-Tutorials und/oder Fortbildungen an. Bitte informieren Sie sich hier und hier.

Kooperationen

Der Mentor.Ring arbeitet eng mit regionalen und überregionalen Akteuren zusammen

Kooperationen im Überblick

  • Aktion zusammen wachsen – Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

    Das Programm „Aktion zusammen wachsen“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) in Kooperation mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration unterstützt Patenschafts- und Mentoringprojekte mit dem Ziel, die Bildungs- und Teilhabechancen für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und geflüchtete Kinder und Jugendliche zu verbessern und so die Integration zu fördern. Zugleich wird der Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Projekten gefördert, die Gründung neuer Projekte angeregt sowie für Patenschaften und weiteres bürgerschaftliches Engagement geworben.

  • AKTIVOLI Wandsbek Freiwilligenzentrum Im Bezirksamt Wandsbek

    Das AKTIVOLI Wandsbek Freiwilligenzentrum hat seinen Hauptstandort im Bezirksamt Wandsbek und seit 2016 eine Dependance in Volksdorf. Bei uns werden Freiwillige auf der Suche nach dem passenden Ehrenamt individuell beraten. Im Gespräch finden wir gemeinsam mit der oder dem Interessierten heraus, welches das passende Ehrenamt sein könnte. Wir kennen die Einsatzmöglichkeiten im Bezirk Wandsbek und informieren umfassend über die vielfältigen Engagementmöglichkeiten. Weiterhin informieren wir über Fragen wie Versicherungsschutz
    und Fortbildungen.

    Einrichtungen und Initiativen unterstützen wir bei der Suche nach Freiwilligen.

  • altonavi – Infozentrum und Freiwilligenagentur in Altona

    altonavi informiert Anwohnerinnen und Anwohner über Angebote und Nahversorgung in Altona. altonavi vermittelt gezielt weiter – an andere Einrichtungen, an Selbsthilfegruppen, an Behörden oder an engagierte Bewohnerinnen und Bewohner. altonavi ist die Freiwilligenagentur für den Bezirk Altona. Wir unterstützen freiwilliges Engagement und Nachbarschaft.

  • Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration Referat Förderung des freiwilligen Engagements

    Verbesserung der Rahmenbedingungen für freiwillig Engagierte z.B. durch:

    • Weiterentwicklung einer Infrastruktur zur Beratung und Vermittlung.
    • Förderung von Qualifizierungsangeboten für Freiwillige.
    • Anerkennung von Engagierten, z.B. durch den „Annemarie-Dose-Preis“ oder den „Hamburger Nachweis über bürgerschaftliches Engagement“.
    • Versicherungsschutz für Engagierte.
    • Netzwerkarbeit.
    • Steuerung der Angebote zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und der Freiwilligendienste.
  • Behörde für Schule und Berufsbildung Referent für Wettbewerbe, Stiftungen und Bürgerschaftliches Engagement

    • Förderung des freiwilligen und ehrenamtlichen Engagements für Bildung und Schule.
    • Unterstützung von Netzwerken und Kooperationen.
    • Beratung der Schulen hinsichtlich der Akquise und Implementierung des freiwilligen Engagements.
  • Das AKTIVOLI-Landesnetzwerk

    Das AKTIVOLI-Landesnetzwerk macht sich stark für bürgerschaftliches Engagement in Hamburg. Es hat das Ziel, bürgerschaftliches Engagement aufzuwerten, dafür zu werben und es zu vernetzen. Mehr als 50 Hamburger Einrichtungen, Organisationen und Stiftungen sowie Bürgerinnen und Bürger stehen als Mitglieder für die Vielfältigkeit der Arbeit Freiwilliger. Der Erfahrungsaustausch der Mitglieder im Netzwerk sorgt für eine stetige Weiterentwicklung des bürgerschaftlichen Engagements. AKTIVOLI ist offen für interessierte Organisationen, die sich im Netzwerk für eine Verbesserung des bürgerschaftlichen Engagements in Hamburg einsetzen wollen.

  • Freiwilligen Agentur Bergedorf

    Die Freiwilligenagentur Bergedorf ist Anlaufstelle für Menschen auf der Suche nach dem für sie passenden bürgerschaftlichen Engagement oder die richtige Qualifizierung für ihr Ehrenamt. Sie berät außerdem gemeinnützige Organisationen in Bezug auf freiwilliges Engagement.

  • Freiwilligen Zentrum Hamburg

    Förderung des freiwilligen/ehrenamtlichen/bürgerschaftlichen Engagements, Engagementberatung.

  • FreiwilligenBörseHamburg

    Die FreiwilligenBörseHamburg bündelt und bewirbt ehrenamtliches und freiwilliges Engagement. Wir arbeiten mit Leidenschaft für das Gemeinwohl in der Metropolregion Hamburg und sehen das Ehrenamt als etwas Alltägliches an. Wir sind Wegbereiter in eine sozial und kulturell engagierte Zivilgesellschaft. Mit unseren Projekten wie den Job-Cáfes Billstedt und Hamm-Horn, dem Mobilen Bürgerservice und der Mentoring-Group können wir stets schnell und unbürokratisch auf neue Anforderungen reagieren.

  • Freiwilligennetzwerk Harburg

    Engagementförderung im Bezirk Harburg und Netzwerkförderung.

  • KWB e.V. Projekt Schulmentoren – Hand in Hand für starke Schulen

    Die KWB verfolgt das Ziel, auf dem Arbeitsmarkt unterrepräsentierte Gruppen stärker in Ausbildung und Arbeit zu verankern. Hierzu projektiert sie im Rahmen Hamburger, nationaler sowie europäischer Förderprogramme innovative Konzepte und Maßnahmen. Thematisch sind diese u. a. in den Feldern Migration, Jugend und Ausbildung, Familie und Beruf sowie Frau und Karriere angesiedelt. Zudem entwickelt die KWB individuelle Formate zu schulrelevanten Themen, wie z. B. innerhalb des Projekts Schulmentoren.

  • Landungsbrücken für Geflüchtete – Patenschaften in Hamburg stärken

    Beratung, Förderung und Qualifizierung von Patenprojekten mit Geflüchteten (ein Kooperationsprojekt mit dem Mentor.Ring Hamburg e.V.).

  • Seniorenbüro Hamburg e.V.

    Beratung und Information zum freiwilligen Engagement.
    Aufbau von selbstorganisierten Gruppen älterer Menschen.

  • Zeitspender-Agentur (ASB)

    Vermittlung von Freiwilligen an gemeinnützige Organisationen.