3. Hamburger Mentoringtag 2011

Unter dem Motto „Mentoring – im Tandem zur Integration“ stand am 21. September 2011 der 3. Hamburger Mentoringtag vom Mentor.Ring Hamburg.

Im Mittelpunkt standen dabei die vielfältigen Patenschaftsprojekte und ihre engagierten Hamburgerinnen und Hamburger. Außerdem boten sich wieder intensive Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für alle Akteure und Partner der Hamburger Mentoring-Landschaft in der Körber-Stiftung.

Am Vormittag lud das Fachforum Mentoring zur „Plattform der Projekte“ und am Nachmittag zu einer Workshopreihe, bei der das Thema „Mentoring – im Tandem zur Integration“ aus den Blickwinkeln Schule, Sprache, Familie, Interkulturalität und Mehrsprachigkeit betrachtet wurde.

Workshop 1: Schule + Mentoring = Integration ?? [Dokumentation]
Workshop 2: „Mitreden (auch) auf Deutsch!“ oder „Wir woll en auch mitreden!“ [Dokumentation]
Workshop 3: Erfolgreiche Einbindung von Familien in Mentoring [Dokumentation]
Workshop 4: Interkulturell und mehrsprachig im Tandem! [Dokumentation]

Um 19.00 Uhr folgte die öffentliche Podiumsdiskussion im KörberForum mit dem Titel „Schlau sein reicht nicht!“
Über ihre Erfahrungen sprachen nach einem Grußwort von Ties Rabe, Senator für Schule und Berufsbildung,

  • der Erziehungswissenschaftler Dr. Michel Knigge
  • die Gymnasial-Lehrerin Ayfer Sengül-Loof
  • der Geschäftsführer Arbeitsgemeinschaft Selbstständiger Migranten e.V., Mehmet Keskin
  • die Mentorin Brigitte Lonergan
  • Moderation: Dr. Nkechi Madubuko, TV-Journalistin und Soziologin

Während der Abendveranstaltung im KörberForum wurde mit der Übergabe des Hamburger Nachweis über bürgerschaftliches Engagement auch erneut das Engagement von Patinnen und Paten aus den Hamburger Mentoringprojekten gewürdigt.

Nähere Informationen zum Hamburger Nachweis erhalten Sie auf www.hamburg.de/hamburger-nachweis

Der 3. Hamburger Mentoringtag wurde in der “Woche des bürgerschaftlichen Engagements” gemeinsam vom Mentor.Ring Hamburg, der Körber-Stiftung und der Behörde für Schule und Berufsbildung durchgeführt.