8. Hamburger Mentoringtag 2016

„Im Tandem nach Perlen tauchen“
Freitag, 16. September 2016, 10.30 -18 Uhr, Körber-Stiftung

An unserem 8. Hamburger Mentoringtag kamen wieder rund 120 KoordinatorInnen und PatInnen zum Austausch und zur Weiterbildung in die Körber-Stiftung. Auf einen sehr informativen Fachinput von Bernd Schüler zu Erfolgsbedingungen und Wirkungsweise von Patenschaften folgte eine teils bewegende Diskussion mit Geflüchteten, die von ihren Erfahrungen mit Patenschaften berichteten, die sie als Mentee und auch als MentorIn erlebt haben. Anschließend boten sechs Workshops zu unterschiedlichen Themen Raum für vertiefende Informationen, Nachfragen und Diskussionen. Für den dritten großen Veranstaltungsteil haben wir dieses Mal keine Podiumsrunde eingeladen, sondern der Vernetzung und dem Austausch der erfahrenen Praktiker einen gestalteten Raum gegeben – was offensichtlich gut angenommen wurde, hatte doch die Moderatorin Mühe, die angeregten Gespräche rechtzeitig zu einem Ende zu führen.

 

MentoringtagCollage8