Neue Impulse beim Austauschtreffen „Patenschaften mit Geflüchteten“

Rund 80 Engagierte kamen beim Austauschtreffen „Patenschaften mit Geflüchteten“ am 31. März 2017 zusammen, um sich in verschiedenen Workshops auszutauschen. Eröffnet wurde die Veranstaltung, die im Rahmen des Projekts „Landungsbrücken für Geflüchtete – Patenschaften in Hamburg stärken“ der BürgerStiftung Hamburg und des Mentor.Ring Hamburg e.V. nun bereits zum zweiten Mal im Gemeindehaus der St. Michaelis Kirche stattfand mit einer Lesung des Autorenduos Henning Sußebach und Amir Baitar mit anschließender Podiumsdiskussion mit Patinnen. In fünf verschiedenen Themenräumen und beim Austausch an runden Tischen wurden Anregungen für gute Praxis geteilt. Für die Patinnen und Paten ein gewinnbringender Tag mit neuen Impulsen für ihr Engagement.

Weitere Infos zum Projekt unter www.landungsbruecken-fuer-gefluechtete.de

Die Tagungsdokumentation finden Sie hier als Download.