Aktuelles

Veranstaltungen

Die Interkulturelle Begegnungsstätte e.V. sucht Sozialpädagog:in/ Sozialarbeiter:in (BA) als Migrationsberater:in

Die Interkulturelle Begegnungsstätte e.V. sucht ab 01.01.2022 Sozialpädagog:in/ Sozialarbeiter:in (BA) als Migrationsberater:in
ARBEITSORT: Eimsbüttel
Umfang: 28 Std. (72 %) Tarifliche Eingruppierung: TV-L S 11b

Die Tätigkeit umfasst:
– Einzelfallberatung von Zuwanderer:innen auf der Grundlage eines Case-Managements/ Fallmanagements und Lotsenberatung
– Öffentlichkeitsarbeit
– Lernberatung und sozialpädagogische Begleitung von Kursteilnehmer:innen der Integrationskurse und ergänzenden Sprachförderung
– Mitarbeit in fachspezifischen Netzwerken und Arbeitskreisen der Migrationsarbeit
– Mitorganisation und Durchführung von Veranstaltungen

Was wird vorausgesetzt:
– abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik
– Mehrsprachigkeit/ Kenntnisse einer migrationsrelevanten Sprachen
– Fortbildungen in SGB, Aufenthaltsrecht, EU-Freizügigkeit, u.ä.

Wir wünschen uns:
– verantwortungsbewusstes und teamorientiertes Arbeiten
– interkulturelle Handlungs- und Kommunikationskompetenz
– Erfahrung in der Migrationsarbeit
– Kenntnisse in beratungsrelevanten Gesetzen und Themen
– Sozialpädagogische Methodenkenntnis (z.B. Casemanagement)

Was bietet die IKB e.V.:
– Migrant:innen-Selbstorganisation mit langjähriger Erfahrung in der sozialen Arbeit
– diverses Team
– gutes Arbeitsklima
– Bezahlung analog TVL S 11b
– Inhouse-Fortbildungen

Bewerbungen an: info@ikbev.de
Geschäftsführung: Frau Emine Güney und Frau Suzana Kamperidis
Bewerbungsfrist bis 10.12.2021