Aktuelles

Veranstaltungen

Mentor.Ring Hamburg e.V. sucht Projektleitung „AUF!leben mit Mentoring – Nord“

Projektleitung „AUF!leben mit Mentoring – Nord“
20 Stunden Stelle zum 1. November 2021 beim Mentor.Ring Hamburg e.V.

Der Mentor.Ring Hamburg e.V. ist der Dachverband Hamburger Mentor- und Patenprojekte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. In ihm sind über 40 Projekte aus den Bereichen Familien-, Freizeit-, Geflüchteten-, Lesepatenschaften und Übergang-Schule-Beruf organisiert. Zielgruppen dieser Projekte sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus belasteten oder bildungsfernen Familien. Der Verein hat die Umsetzungspartnerschaft für das Programm „AUF!leben“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung beantragt. Dies läuft im Rahmen eines Bundesprogramms des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.
Zum 1. November 2021 sucht der Verein (vorbehaltlich der Förderung durch die DKJS) daher eine Projektleitung für „AUF!leben mit Mentoring“ im Norden. Neben Hamburg und Bremen gehören dazu auch Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen. Die Stelle ist eng mit den anderen Umsetzungspartnern Süd, West und Ost verknüpft. Wünschenswert wäre eine Anbindung an das eigene Büro auf St. Pauli. Es wäre aber auch eine dezentrale und digitale Bürosituation möglich. Die Stelle ist befristet bis 31. August 2022 mit Option auf Verlängerung. Die Stelle ist an den TVL E 10 angelehnt.

Deine konkreten Aufgaben wären:
– Öffentlichkeitsarbeit für das Programm „AUF!leben mit Mentoring“ in den oben genannten Bundesländern. Dazu gehören Informationsaufbereitung, die Planung und Durchführung von digitalen und analogen Infoveranstaltungen, die Umsetzung von Werbemaßnahmen (analog und Social Media)
– Antragsberatung der Projekte, die sich auf das Programm der DKJS bewerben, Einbindung und Vermittlung der Vorgaben der DKJS
– Begleitende Unterstützung bei der Umsetzung/Orientierung an den Qualitätskriterien von Mentoring. Förderung der Selbstbefähigung der Projekte, Beratung und Begleitung bei Projektprozessen, der Erstellung von Leitlinien, etc.
– Durchführung von Fortbildungsformaten zum Thema Mentoring, inklusive eines bundesweiten Fachtages (bei dem du zusätzlich unterstützt wirst)
– Digitale und analoge Netzwerkveranstaltungen in den genannten Bundesländern, inklusive Einbindung der anderen drei Umsetzungspartner
– Interne Evaluation der Umsetzungspartnerschaft und der Mentoringprojekte

Du solltest mitbringen:
– Unbedingt erforderlich ist Erfahrung/Kenntnis in der Mentoringszene
– Erfahrung/Kenntnis in der Beantragung/Verwaltung von öffentlichen Mitteln
– Selbstständige Arbeitsweise, Budgetplanung und Überwachung, Terminplanung
– Präsentationsfähigkeit
– Projektmanagement und organisatorisches Geschick
– Ein Herz für Vereine und Ehrenamt
– Genauigkeit und Zuverlässigkeit
– Fließend Deutsch sprechen
– MS Office Kenntnisse (vor allem Word und Excel)
– Gelegentliche Fahrbereitschaft in die oben genannten Bundesländer

Ausdrücklich begrüßt der Mentor.Ring Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, von People of Color sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.

Bitte schicke deine Bewerbung bis zum 13. Oktober 2021 online an heger@mentor-ring.org. Es reicht ein Anschreiben mit Lebenslauf! Die Vorstellungsgespräche finden in der 42. und 43. KW 2021 statt. Bei Fragen melde dich gerne per Mail bei Jette Heger (Geschäftsführerin), unter der angegeben Emailadresse. Mehr Informationen über das Programm „AUF!leben“ der DKJS findest du unter: https://www.auf-leben.org/

Wir freuen uns auf Dich!