Aktuelles

Veranstaltungen

Fortbildung für Honorarkräfte an Hamburger Schulen „Pädagogisches Handwerkszeug“

Die Honorarkräfte, die im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona“ Nachhilfe und Kurse für Schülerinnen und Schüler aller Altersklassen an Hamburger Schulen geben, erhalten ab Frühling 2022 eine kostenlose pädagogische Grundausbildung. Sie können sich so besser auf die Bedarfe der Schüler*innen einlassen und ihre eigenen Techniken verfeinern und reflektieren. Um das Angebot möglichst bedarfsgerecht zu gestalten, suchen der Mentor.Ring Hamburg e.V. und das Institut für konstruktive Konfliktaustragung und Mediation e.V. Honorarkräfte, die an einem Testlauf teilnehmen. Wir laden Sie daher sehr herzlich ein, am

Montag, den 28. März 09:00-12:30 Uhr / Teil 1 und Dienstag, den 29. März von 09:00-12:30 Uhr / Teil 2

an dem Modul teilzunehmen. Wünschenswert wäre die Teilnahme an beiden Teilen. Das praxisnahe Modul vermittelt Handwerkszeug und reflektiert gemeinsam mit Ihnen die anspruchsvolle Arbeit mit Schüler*innen.

Teil 1: „Soll ich, kann ich, darf ich? Meine Rolle als Honorarkraft“
Rollenklärung/Erwartungshaltung: Was erwarte ich von mir und von den Schüler*innen? Was können wir gemeinsam erarbeiten, was liegt außerhalb unserer Reichweite?
Nähe-Distanz/Konfliktmanagement: Wo liegen meine persönlichen Grenzen? Wo die der Kinder und Jugendlichen? Wie können wir Grenzen gegenseitig kommunizieren ohne zu verletzen und Absprachen treffen, mit denen wir uns wohlfühlen?
Machtgefälle/Machtmissbrauch: Worin besteht unser Machtgefälle und wie gehe ich damit um? Welche Signale/Verhaltensweisen sende/habe ich? Welche Schutzmaßnahmen gibt es und an wen wende ich mich, wenn ich nicht weiter weiß?

Teil 2: „Alle gleich, aber anders! Interkulturelle Kompetenzen für Honorarkräfte“
Umgang mit eigenen und anderen Kulturen: Wie gehe ich diversitätssensibel mit Kindern und Jugendlichen um? Welche Kompetenzen brauche ich im Umgang mit verschiedenen Lebensrealitäten?
Was MACHT Sprache?: Sprache als Schlüssel zur Verständigung und daher auch zur Inklusion. Wie kann ich kommunizieren, ohne gesellschaftliche Machtverhältnisse zu reproduzieren und/oder zu diskriminieren?
Was tun bei Konflikten?: Anhand alltagspraktischer Beispiele werden Handlungskompetenzen erarbeitet, die bei Konflikten von den Honorarkräften direkt genutzt werden können.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 24.3.2022 unter info@mentor-ring.org. Den Link zur Veranstaltung bekommen Sie dann per Mail zugesandt.

Hier finden Sie die Einladung zum Download: Einladung zur Fortbildung, pädagogisches Handwerkszeug für Honorarkräfte