Aktuelles

Veranstaltungen

Förderrichtlinie für gesamtstädtische Projekte des Freiwilligen Engagements

Liebe Mitglieder des AKTIVOLI-Landesnetzwerkes, liebe Engagierte in Hamburg,

seit Freitag ist die Förderrichtlinie für gesamtstädtische Projekte des Freiwilligen Engagements (Link zur PM) veröffentlicht.

In Abgrenzung zur bezirklichen Förderrichtlinie „Freiwilliges Engagement“ (vormals Förderrichtlinie „Forum Flüchtlingshilfe“) sollen mit diesem Förderbudget Freiwilligenprojekte und -initiativen unterstützt werden, deren Aktivitäten sich auf das gesamte Hamburger Stadtgebiet beziehen oder zumindest ohne erkennbaren bezirklichen Schwerpunkt sind.

Insgesamt stehen Fördermittel in Höhe bis zu 200.000 Euro pro Jahr zur Verfügung, wobei jeder Zuwendungsempfangende und Zuwendungszweck mit i.d.R. 5.000 bis 30.000 Euro pro Jahr unterstützt werden kann.

Das Budget soll genutzt werden, um Projekte des freiwilligen Engagements zu fördern, die beispielsweise die Vernetzung lokaler Akteure, digitale Kompetenzen im Engagementfeld oder bestimmte Zielgruppen wie Geflüchtete oder Menschen mit Behinderungen unterstützen.

Die Antragsunterlagen sowie Informationen zur Förderung der Projekte erhalten Sie auf der Engagement-Webseite unter https://www.hamburg.de/engagementstrategie/15225514/text-foer-fe-gesamtstaedtisch. Die Antragsfristen in diesem Jahr sind 31.7.2021 und 30.9.2021.

Ansprechpartnerin in der Sozialbehörde / Referat „Förderung des freiwilligen Engagements“ ist Frau Dr. Sandra Hofmann; E-Mail: sandra.hofmann@soziales.hamburg.de, Telefon: 42863-3086.

 

Mit freundlichen Grüßen

Undine Gustavus

Leitung der Geschäftsstelle

Burchardstraße 19

20095 Hamburg

Fon: (040) 765 001-44

Fax: (040) 23 09 30

E-Mail: u.gustavus@aktivoli.de

www.aktivoli.de