Aktuelles

Veranstaltungen

Einladung zum MitMachCafé für einen bundesweiten Dachverband soziales Mentoring

Liebe*r Mentoringakteur*innen,
wir wissen es alle: Mentoring wirkt! Das belegen nicht nur Studien, sondern es zeigt sich auch darin, dass es überall in Deutschland Organisationen wie die Ihre gibt, die es erfolgreich umsetzen. Mal agieren Sie als einzelne Träger oder als loses Netzwerk, in großen Strukturen oder als kleine Vereine. Die Landschaft ist bunt, die Zielgruppen und Arbeitsweisen vielfältig. Uns alle aber eint der Wunsch durch soziales Mentoring unsere Gesellschaft zu stärken, um z.B. Bildungsteilhabe zu ermöglichen, Inklusion zu fördern oder einzelne Fähigkeiten gezielt zu stärken. Die „Taskforce Mentoring“, ein Zusammenschluss von bundesweit 17 Akteur*innen, arbeitet seit anderthalb Jahren an der Idee, einen bundesweiten Dachverband zu gründen. Wir wollen damit diese wirksame Methode und wunderbares Engagement fördern und schützen, begleiten und positionieren. Um bedarfsorientiert zu agieren, laden wir Sie herzlich ein, während eines MitMachCafés an der Gestaltung dieses Dachverbandes für soziales Mentoring mitzuwirken! Ihre Meinung und Bedenken, Wünsche und Ideen sind wichtig und willkommen!

Mittwoch, 20.04.2022 von 14:00 bis 16:30 Uhr
ODER
Freitag, 29.04.2022 von 10:00 bis 12:30 Uhr
digital via Zoom

Anmeldung: Bitte melden Sie sich für einen der beiden Termin über den folgenden Link an: https://form.jotform.com/220742595019053 Der Zugangslink wird Ihnen einen Tag vor dem Termin zugemailt.

Was passiert beim MitMachCafé?
Nach einer Kennenlernrunde geben wir Ihnen einen Einblick in den aktuellen Stand unserer Arbeit, unserer Ideen und in die Hintergründe des Dachverbandes. Wir freuen uns, wenn Sie uns dann von Ihren Erwartungen, Fragen und Einschätzungen dazu in einer Umfrage berichten. Anschließend diskutieren wir einige Themen in Kleingruppen. Das MitMachCafé endet nach einer kurzen Präsentation der erarbeiteten Ergebnisse und einem Ausblick über unsere nächsten Schritte.

Wer sind wir?
Wir, die Taskforce Mentoring, haben es uns zur Aufgabe gemacht, einen Dachverband für soziales Mentoring in Deutschland zu gründen. Die Taskforce setzt sich aus regionalen Mentoring-Netzwerken, erfahrenen Mentoring- und Patenschaftsprojekten, Mentoringforscher*innen, Stiftungen und erfahrenen Mentoring-Akteur*innen aus verschiedenen Bundesländern zusammen. Wir alle sind der Überzeugung, dass Mentoring eine stärkere und vor allem bundesweit gemeinsame Stimme braucht: eine Interessensvertretung für soziales Mentoring und Patenschaften, die sich für bessere Rahmenbedingungen und eine präsentere öffentliche Sichtbarkeit einsetzt. Wir glauben zudem, dass alle Organisationen, die diese wirkungsvolle Methode nutzen, von gemeinsamen Qualitätsstandards und Austausch profitieren. Deshalb setzen wir uns für einen bundesweiten Dachverband ein, der nichts ersetzen soll, aber vieles ergänzen kann.
Machen Sie mit, wir freuen uns auf Sie!